1949 - 1951

1949

Der Verein erweitert nun seinen Sportbereich, indem er neben der 1948 gegründeten Handballabteilung eine Tischtennisabteilung einrichtete.

Da die Sportler dieser Abteilungen mit großem Interesse bei der Sache waren, entwickelten sich beide Abteilungen recht gut.



1951

Nun kam die Zeit heran, um die Feiern zum 50jährigen Bestehen des Vereins zu planen. Man beschloss, die Jubiläumsfeier mit dem Kreis Turn- und Sportfest und der Weihe einer neuen Fahne zu verbinden. Die Fahne sollte in Eigenarbeit gefertigt werden, und eifrig wurde daran gearbeitet. Sie sollte am 17. Juni eingeweiht werden, wenn anlässlich des Jubiläumsfestes auch in Schöningen das Kreis Turn- und Sportfest stattfinden würde.

Eine Woche vor Beginn der Feierlichkeiten fand eine Ausstellung der Fahne im Schaufenster des Geschäftes des Turnbruders Otte statt. Grün und Weiß sind ihre Farben. In der Mitte der Fahne steht der Löwe des Schöninger Stadtwappens in einem Kreise, umgeben von der Inschrift

" Turnverein Brüderschaft Schöningen "

Das Fest des Turnverein Brüderschaft wird am Montag im Schützenhaus mit einem Frühstück, einem nachmittäglichen Kinderfest und einem Abendtanz der Angehörigen und Freunde des Vereins fortgesetzt und beendet.

Als einziger Mitgründer des TVB hat auch Otto Drewes an den Feierlichkeiten teilgnommen.

TVB Wetter

Besucher

Heute 12

Gestern 21

Woche 102

Monat 1088

Insgesamt 29876

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies

Unser Zuhause

Search